Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

AbenteuerKinderWelt Logo 2018

 

abenteuerkinderwelt kontakt

 

AbenteuerKinderWelt -  Eltern-Kind-Gruppenleitung

Die Fortbildung zur AbenteuerKinderWelt Kursleiterin ist modular aufgebaut.

Grundkurs: Ablauf und Inhalte

An den beiden Wochenenden des Grundkurses lernen Sie das bewährte Konzept unserer Eltern-Kind-Gruppenstunden kennen. Wir setzen uns mit den einzelnen Stundenelementen und der Planung einer Kurseinheit ausführlich auseinander. Außerdem erfahren Sie eine Menge über die frühkindliche Entwicklung und über die Möglichkeiten, nebenberuflich freiberuflich mit unserem Konzept zu arbeiten. Wir helfen Ihnen ganz individuell dabei, die ersten Schritte in Ihre berufliche Zukunft zu gehen. Sie erhalten eine Fülle an Materialien und Informationen, die es Ihnen ermöglichen, direkt nach dem zweiten Wochenende zu starten.


Die beiden Wochenenden sind intensiv und arbeitsreich! Sie sind informativ und methodisch abwechslungsreich gestaltet, so dass trotz der enormen Menge an Theorie und Wissen keine Eintönigkeit oder gar Langeweile entsteht. Wir legen großen Wert darauf, dass Sie selbst aktiv werden und das Gelernte und Erfahrene direkt und praktisch umsetzen.


Der Austausch mit der Referentin und den anderen Teilnehmerinnen ist bereichernd und ermöglicht Ihnen Fragen zu stellen und Antworten zu erhalten. Sie können nach erfolgreich bestandener Hausaufgabe am Ende des zweiten Wochenendes eigene Kurse anbieten und somit das neu Erlernte direkt praktisch ein- und umsetzen.

Praxistransfer und Aufbaukurs

Nach einigen Monaten des praktischen Tuns und etliche Erfahrungen später findet der Aufbaukurs statt, er ist obligatorischer Teil der Ausbildung. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre ganz konkreten Fragen zu stellen oder Ihre Erlebnisse aus der Praxis zu schildern. Der Austausch über die Anfänge, über eventuelle Unsicherheiten oder besondere Momente und Erfahrungen gibt neue Sicherheit. Darüber hinaus werden vertiefend Themen besprochen, mit denen jede Kursleiterin in der Arbeit mit kleinen Kindern und deren Eltern konfrontiert ist, wie beispielsweise Unterschiede zwischen Jungs und Mädchen oder der Umgang mit besonderen Bedürfnissen.

Vernetzung und Weiterbildung

Mindestens alle 2 Jahre treffen sich die Kursleitungen zur Vernetzung untereinander, dem Erfahrungsaustausch und vertieftem Wissenserwerb zu Aspekten der kindlichen Entwicklung und der praktischen Umsetzung in der AbenteuerKinderWelt.

Feedback

„AbenteuerKinderWelt bereichert mein Leben schon seit vielen Jahren. Erst „nur“ in der Arbeit mit den Kindern und ihren Eltern, mittlerweile auch als Ausbilderin und Referentin. Es ist schon erstaunlich, dass nach jeder neuen Ausbildung unser Team erneut ergänzt wird von tollen, kreativen Frauen, die sich ein Stück ihrer (Berufs-)Welt einfach so machen, wie es ihnen gefällt. Achtung, diese Begeisterung scheint ansteckend zu sein !!!“

Tanja Keller, Speyer, Kursleiterin seit 2008

 

Voraussetzungen für die Fortbildung zur Kursleitung AbenteuerKinderWelt für Eltern-Kind-Gruppen

  • Freude an der Zusammenarbeit mit Eltern und deren Kleinkindern
  • Achtsamkeit und Geduld
  • Die ausgeprägte Bereitschaft sich fortzubilden
  • Selbstreflexion und Motivation als Persönlichkeit zu wachsen

Die Fortbildung zur Kursleitung AbenteuerKinderWelt macht die Teilnehmer/innen mit unterschiedlicher Vorbildung stark, das Konzept umzusetzen.

Jede/r Ausbildungsteilnehmer/in erhält ein individuelles Feedback und einen Plan, wie sie das Konzept erfolgreich umsetzen kann.

 

98% unserer Fortbildungsteilnehmer sind begeistert/zufrieden!

 

Die Ausbildung gliedert sich in:

Grundkurs (6 Schulungstage verteilt auf 2 oder 3 Wochenenden)

Praxistransfer (ca. 6-10 Monate)
Praxiscoaching (ca. ½ Tag)
Aufbaukurs (1 Tag)
Regelmäßige Fortbildung: AbenteuerKinderWelt-Symposium (1 Tag, alle 2 Jahre)

 

Hier geht's zu den Terminen und Preisen

Anmeldeformular und AGBs


 

Fragen zur Fortbildung oder Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Auszug aus unseren Referenzen:

AbenteuerKinderWelt hat mein Leben sehr bereichert. Nach der Ausbildung zur Kursleiterin Ende 2012 wurde ich von der VHS Pfaffenhofen/Ilm mit offenen Händen empfangen und erhielt dort eine optimale Startmöglichkeit mit vielen Freiheiten um mich und das Konzept auszuprobieren und bekannt zu machen. Auch durch die freundliche Unterstützung meines Arbeitgebers (einer Schule) und vor allem meiner Familie durfte ich mir nun zu Hause ein weiteres berufliches Standbein schaffen. Ich habe den "Luxus" einen eigenen Raum in unserem Haus für meine Kurse nutzen zu können. Durch gezielte Werbung und durch viel positive Mundpropaganda ist die Nachfrage für eine Kursleiterin riesig. Aufgrund des schematischen und durchdachten Ablaufs einer AbenteuerKinderWelt-Stunde mit vielen eigenen Texten aus dem AbenteuerKinderWelt-Fundus und wechselnden Aktionen hat sich dieses Konzept ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen, das viele junge Mütter anspricht. AbenteuerKinderWelt und ich dürfen die Kinder im Alter von 8 Monaten bis zum Kindergarteneintritt mit etwa drei Jahren begleiten. Im Moment ist es für mich natürlich schön viele nette Menschen in der gleichen Lebenssituation mit Kindern unter fünf Jahren kennen zu lernen. Denn mein großer Vorteil ist es, neben dem Arbeiten zu Hause, dass auch meine drei Kinder (das Jüngste ist gerade vier Monate alt) mit einbeziehen zu können - als permanent vorhandene Testpersonen. So kann ich neben den vielen Anregungen und Impulsen, die die zahlreichen Materialien von AbenteuerKinderWelt bieten, auch eigene Interessen und Ideen ausprobieren und einbringen sowie auf Wünsche und Rückmeldungen von Kursteilnehmern gezielt reagieren. Für mich war die Ausbildung zur AbenteuerKinderWelt-Kursleiterin ein wahrer Glücksfall. Nicht nur jetzt in der Elternzeit, sondern bestimmt auch darüber hinaus! Es ist schön die Kinder wachsen zu sehen, dieses über die Jahre gewachsene Konzept mit weiterzuentwickeln und auch selbst mitzuwachsen.
Karin Kufer, Pfaffenhofen, Kursleitung, 3 Kinder

 

Das gute Konzept von AbenteuerKinderWelt hat mich bereits in der Ausbildung, danach noch mehr in den praktischen Kursen eindrucksvoll überzeugt. Und wann hat man als Pädagoge schon die Möglichkeit, Kinder ganzheitlich zu fördern und zu schulen und sie gleichzeitig wie ein Zauberer in der Manege zum Staunen und zu größter Aufmerksamkeit zu bringen, um sie und auch ihre Mütter oder Väter danach mit einem Gefühl der Zufriedenheit nach Hause zu schicken. AbenteuerKinderWelt-Kurse geben mir selber das gute Gefühl, etwas Sinnvolles zu tun.
Andrea Heiß, Kaufbeuren

 

Ich bin begeisterte AKW Kursleiterin, da es ein Konzept von ganzheitlicher Förderung ist und durch die klaren Strukturen und Regeln eine Einzigartigkeit auf dem „Kursmarkt" darstellt. Monika Hansel, München

Ich bin gerne Kursleiterin, weil ich es genieße, dass die Eltern und auch ich selbst von den Kindern lernen können die einfachsten Dinge in ihrer ganzen Faszination zu entdecken z.B. ein fliegendes Blatt.
Bettina Vogel, Vaterstetten

 
Lesen Sie viele weitere Referenzen der AbenteuerKinderwelt


Bildungspartnerschaft mit dem Haus der Familie in Landau

Seit 2015 arbeiten AbenteuerKinderWelt und das Haus der Familie in Landau zusammen.

Tanja Keller, die AbenteuerKinderWelt-Verantworliche für Südwestdeutschland und

Frau Susanne Burgdörfer vom Haus der Familie, Evang. Familienbildungsstätte in Landau haben die

Ausbildugsplanung gemeinsam abgestimmen und freuen sich auf viele neue Teilnehmende.

 

Logo HDF 12 1 web

 

 

Die im Haus der Familie angebotenen AbenteuerKinderWelt-Gruppen werden stark nachgefragt.

Wir würden uns freuen auch das Team vor Ort verstärken  zu können.

Kontakt:

Evangelische Familienbildungsstätte

Haus der Familie

Kronstraße 42

76829 Landau

Telefon:              06341/985818

Email:                   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage:          www.hausderfamilie.de

Zentral in Landau gelegen

- ein Schulungsort mit einem schönen Ambiente

AbenteuerKinderWelt Haus der Familie

 

Hier finden Sie die aktuellen Ausbildungstermine

Anmeldeformular und AGBs 



- die innige Spielzeit für dich und mich!

abenteuerkinderwelt kontakt

 

Bücher, Elternhefte, CD & DVD - holen Sie sich weitere ausführliche Informationen über AbenteuerKinderwelt in unseren Publikationen!

News in


Termine & Aktuelles

Ideen für Projekte?

Lieblingsprojekte für Krippenkinder

Ganzheitliche Spiele und Ideen

Weitere Infos >>

 


Ausbildung zur Kursleitung

Grundkurs Landau

19-21.10. und 23.-25.11.2018

 

Fortbildung Fachkraft Krippe

Start 28.9.2018

 

Unsere Workshops

alle Termine 2018/19

auch zu Ihrem Wunschtermin

 

Weitere Infos & Anmeldung >>

 


 

Elternheft  E15 Sommer/Herbst

AbenteuerKinderWelt Elternheft E15

 

 

 

 

Bestellen Sie hier die Elternhefte für jede Jahreszeit >>

 


Anmeldung zum Newsletter

Sie wünschen regelmäßige Infos von AbenteuerKinderWelt? Dann können Sie sich hier in unseren Newsletter eintragen.


captcha 

Nach Absenden der Anmeldung schicken wir Ihnen eine Bestätigungs-Email, deren Link Sie bitte klicken müssen! Sie können sich jederzeit wieder vom Newletter abmelden.