Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

AbenteuerKinderWelt Logo 2018

 

abenteuerkinderwelt kontakt

 

Abenteuer Kinderwelt Home

Wahrnehmung Oster-Guckguck-Versteckspiel

AbenteuerKinderWelt Ostern Guckguck 2

 

Material

evtl. Seidentuch

Rasselei oder Plastikei

 
 

So geht's

Das Ei hinter dem Rücken oder unter einem Tuch verstecken. Den ersten Teil des Reim sprechen. Wenn das Kind das Ei gefunden hat wie beschrieben fortfahren. Beliebig oft wiederholen.

 

Versteckspaß

(C) 2019 Tanja Keller

Der Osterhase hat dir ein Ei versteckt
willst du es suchen? Hast du es schon entdeckt?

Wenn das Kind das Ei gefunden hat:


DA ist es ja, das Osterei!
(das Ei
hervorholen)

Klatsch in die Hände 1,2,3
(3x
klatschen)

Das ist fein, das ist fein
versteckt soll´s noch mal sein.

 

Warum sind Guckguck-Spiele bei Babys eigentlich so beliebt?

Guckguckspiele bringen einfach jedes Kind zum Lachen. Sie zählen zu den ersten Spielen die Babys überhaupt bewusst mitspielen können.Sie fördern die Fähigkeit, abschätzen zu können, was als nächstes passieren wird.Das gelingt wunderbar mit einem Gegenüber, der die Erwartungen des Kindes fröhlich und lachend erfüllt. Und das Kind merkt, Mama/Papa/Oma/Opa ist immer wieder da. So werden Vertrauen und Bindung gestärkt. Wenn sie das Spiel kennen, können die Kleinen selbst bestimmen, wann sie das Tuch wegziehen. Sie haben die Kontrolle. So wächst ihr Selbstvertrauen und ihre Selbstsicherheit. Alles in einem kleinen nebenbei spielbaren Guckguck-Moment, der genau auf die noch kurze Aufmerksamkeitsspanne der Kleinen abgestimmt ist.

Lust auf mehr? Hier ist noch ein Guckguck-Spiel

 

Wahrnehmungsspiele

Die Kinder begreifen die Welt mit allen ihren Sinnen. Die Haut ist hierbei das größte Sinnesorgan und auch jenes, das zu allererst voll ausgebildet funktioniert. Über die Haut und den Mund (orale Phase) erkunden die Kinder die Welt. Je mehr verschiedene Sinneseindrücke die Kinder in den ersten Jahren über diese Kanäle erfahren, desto besser ausgeprägt ist ihre Sinneswahrnehmung. Hierbei hilft die große Anzahl sensorischer Wahrnehmungsrezeptoren auf der Haut.

Die Kinder bekommen so viele Eindrücke (sehen, hören, riechen, schmecken), aber auch unzählige Reize – sowohl von innen (Muskelspannung, Gleichgewicht) als auch von außen (Berührungen, Arten von Materialien). Im Kontext lernen die Kinder die Schwerkraft kennen, üben die Auge-Hand-Koordination, schulen sowohl Grob-, als auch Feinmotorik und be-greifen die Welt.

Um die Entwicklung der Kinder zu fördern und sie zu unterstützen, diese vielen Eindrücke und Erfahrungen zu integrieren, brauchen die Kinder vor allem Zeit, sich selbst im Umgang mit dem Material oder den Sinnesreizen zu erfahren – denn die Selbstwahrnehmung kommt vor der Fremdwahrnehmung.

Texte:  Tanja Keller und Ute Lantelme
 

Tanja Keller ist staatlich anerkannte Erzieherin, Früh- und Kindheitspädagogik B.A., AbenteuerKinderWelt-Leiterin seit 2008 und seit 2011 zertifizierte AbenteuerKinderWelt-Multiplikatorin. Sie bietet Fortbildungen, Workshops und Praxiscoaching, sowie eigene Gruppen in Speyer an. Sie ist Ansprechpartnerin für AbenteuerKinderWelt in Rheinland-Pfalz, Südhessen, Baden-Württemberg, Saarland, Nordrhein-Westfalen. Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie hat folgende Publikationen veröffentlicht.

  • Vom Kritzeln zum Meisterwerk, Ute Lantelme mit Tanja Keller, Verlag an der Ruhr
  • Lieblingsprojekte für die Krippe, Tanja Keller und Ute Lantelme, Verlag an der Ruhr
 

Ute Lantelme ist Sprachwissenschaftlerin, Dozentin und die Gründerin von AbenteuerKinderWelt. Sie ist die Ansprechpartnerin für alle Fragen und Projekte rund um AbenteuerKinderWelt. Sie bietet Workshops und Fortbildungen in allen Bildungsbereichen an und ist Autorin mehrerer Bücher.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Noch mehr Ideen  zum Spielen finden Sie in unseren Büchern und Elternheften

AbenteuerKinderWelt Buch Koerper und Schmusebuch

AbenteuerKinderWelt Buch Unsere Welt ist voller Abenteuer

 

Sie möchten selber Kurse von AbenteuerKinderWelt - die innige Spielzeit für dich und mich! leiten?

Hier erfahren Sie alles zur Ausbildung zu Kursleitung AbenteuerKinderWelt

 

Zurück zur Übersicht

- die innige Spielzeit für dich und mich!

abenteuerkinderwelt kontakt

 

Bücher, Elternhefte, CD & DVD - holen Sie sich weitere ausführliche Informationen über AbenteuerKinderwelt in unseren Publikationen!

News in


Termine & Aktuelles

Mit Kleinkindern Kreativ:

Vom Kritzeln zum Meisterwerk

03.06.2019 Gelnhausen

 

Weitere Infos >>

 


Ausbildung zur Kursleitung

Grundkurs

Großlangheim
20.-21.09., 18.-19.10.2019 und
10.-11.01.2020
 
Landau
25.-27.10. und 22.-24.11.2019
 
Fortbildung Fachkraft Krippe
Großlangheim
20.-21.09., 18.-19.10.2019 und
10.-11.01.2020

 

Unsere Workshops

alle Termine 2019

auch zu Ihrem Wunschtermin

 

Weitere Infos & Anmeldung >>

 


Elternheft  E13 Herbst/Winter

AbenteuerKinderWelt Elternheft E15

Bestellen Sie hier die Elternhefte für jede Jahreszeit >>

 


Anmeldung zum Newsletter

Sie wünschen regelmäßige Infos von AbenteuerKinderWelt? Dann können Sie sich hier in unseren Newsletter eintragen.


captcha 

Nach Absenden der Anmeldung schicken wir Ihnen eine Bestätigungs-Email, deren Link Sie bitte klicken müssen! Sie können sich jederzeit wieder vom Newletter abmelden.